Hallo! Ich bin Vera,

IMPULS- und Potenzial-Coach für Mama und Kind und LÖWENSTARK-Trainerin 

 

Meine Herzensangelegenheit:

Ich begleite, berate und coache Mama und Kind spielerisch leicht zu ihrem mutigen, glücklichen, selbst bestimmten Leben.

 

Wir können nicht über Nacht das Schulsystem verändern. Doch wir können unsere Kinder so auf das Leben vorbereiten,  dass sie wissen, wer sie wirklich sind und dann ihr authentisches SELSBT leben können.

 

Wenn dein Kind von klein auf mit einem starken Selbst-Wert und der Selbst-Sicherheit in sich aufwachsen soll, dann ist LÖWENSTARK dein Begleiter. 

 

 

 

Mein langer Weg zu MIR SELBST

 

Seit über 40 Jahren war ich auf der Suche danach,  wer ich WIRKLICH bin. Jetzt weiß ich es endlich.

 

Als Kind habe ich wohl unbewusst entschieden, dass ich so, wie ich bin, nicht liebenswert bin. Also habe ich mich angepasst, verstellt und verbogen. Ich wollte einfach nur geliebt werden. Aber so, wie ich war, hielt ich mich nicht für liebenswert.

 

Und genau dieser Weg hat mich zu meiner Berufung geführt.

 

Bis vor einigen Jahren lebte ich gar nicht mein Leben. Ich lebte das, was meine Eltern vorgelebt haben und habe das gemacht, was sie sich von mir gewünscht haben. Das hat sich in meinen Beziehungen gezeigt, in meinen Arbeitsverhältnissen und in meiner Gesundheit. Ich tat alles (unbewusst), um geliebt zu werden.

 

Über die Jahre habe ich mich mehr und mehr zurück genommen und verstellt (ohne es zu merken) und darüber vergessen, wer ich wirklich bin. Mein Selbstwert wurde kleiner und kleiner. Eine Abwärtsspirale.

 

Mit dem Start in meine Selbständigkeit 1996 begann meine lange Reise zu mir selbst. Sven, mein Sohn, war damals 3 Jahre und Leonie, meine Tochter, war gerade geboren. Alle hielten mich für verrückt. Egoistisch. Wie konnte ich mich denn selbständig machen mit zwei kleinen Kindern? Ich habe es trotzdem gemacht. Gerade FÜR meine Kinder. Was war ich denn für ein Vorbild, wenn ich ihnen nicht zeigte, dass wir für unsere Träume einstehen müssen?

 

Über 8 Jahre lang kämpfte ich mich durch die Selbständigkeit, bildete mich weiter und wuchs in meinem Selbstbewusstsein. Eines Tages spürte ich dann, dass ich wieder in die Falle geraten war. Ohne es zu merken hörte ich zu viel auf andere und zu wenig auf mich und mein Gefühl. Erst verlor ich den Spaß, dann wurde ich immer erschöpfter und zum Schluss ständig krank.

 

Es hat lange gebraucht, bis ich meinem Gefühl folgte und die Selbständigkeit aufgab. Ohne eine Idee, was ich danach tun könnte.

 

In dem Jahr, als ich mich entschieden hatte, meine erste Selbständigkeit aufzugeben ging auch meine Ehe kaputt.

Und im selben Jahr, als ich Raum geschaffen hatte für etwas NEUES in meinem Leben, fand mich der erste Teil meiner Bestimmung.  

 

Ende 2003 - alleinerziehend - begann ich mit einer Ausbildung zur Selbstbehauptungstrainerin für Kinder und nur 3 Jahre später gründete ich mein Business - LÖWENSTARK. Mehr Selbstbewusstsein für Kinder. 

 

 

In jeder neuen Beziehung habe ich mich wieder klein gemacht, angepasst und bin dann irgend wann entweder verlassen worden, oder habe mich getrennt. Aber aus jeder Beziehung bin ich mutiger und klarer heraus gegangen. Ich lernte, wuchs und fand immer mehr Puzzleteile von mir wieder.

 

Und im Laufe der letzten Jahre entwickelte ich aus LÖWENSTARK heraus ein Konzept für Kinder und Mütter. Mir wurde immer klarer, dass die Mütter mit ihren eigenen Themen ihren Kindern ja die "Themen" mit in den Rucksack packen. 

 

 

Natürlich ist es wichtig, Kinder von klein auf in ihrem Selbstwert zu stärken und sie dabei zu unterstützen, ein starkes Selbstbild aufzubauen. Jedes Kind MUSS wissen, dass es wertvoll ist.

 

Aber mindestens genauso wichtig ist es, dass die Mütter zuerst bei sich selbst hinschauen. Wenn sie wenig Selbstwert hatten oder sich klein machten, dann würden die Kinder es auch bei mir nicht lernen können, wie sie ihr Selbstbewusstsein stärken können. Besser gesagt, sie könnten es lernen, aber nicht verinnerlichen und leben. 

 

Jetzt ist mir klar, dass all meine Probleme (Herausforderungen) daraus entstanden sind, weil ich mich nicht wertvoll gefühlt habe. Es fehlte mir an Selbstwert und ich wusste nicht mal mehr, was meine Fähigkeiten waren. Um an mein wirkliches ICH zu kommen musste ich durch meine Angst gehen und in mein Vertrauen finden.

 

Ich bin endlich bei mir angekommen. All die Ausbildungen und Bücher, all das Geld, das ich in mich investiert habe, hat die Vera wieder zum Vorschein gebracht, die ich immer war. Ich hatte es nur über all die Jahre vergessen. 

 

Jetzt bin ich ICH. Vollkommen im Vertrauen. Ich vertraue mir selbst, dem Leben und bin glücklich.

 

Und darum will ich das jetzt weiter geben. An Mütter und Kinder. Als Mentorin, Weg Begleiterin und Coach.

 

Wir brauchen jetzt mehr den je Mütter, die wissen, wer sie sind. Die mutig und klar ihren eigenen Herzensweg kennen und gehen. Denn sonst werden die Kinder, die jetzt aufwachsen dies nicht nachleben und nicht wissen, wer sie WIRKLICH sind.

Wer nicht weiß, wer er selbst wirklich ist, der wird es sehr schwer haben in der neuen Zeit.

 

In der Schule wird dies nicht gefördert. 

 

Wenn du ein wirklich erfülltes und glückliches Leben führen willst, dann musst du wissen, wer du bist. Du musst sicher sein, dass du dich so zeigen kannst, wie du bist. 

 

Du gehst dann nicht mehr zur Arbeit, nur um Geld zu verdienen, sondern du machst das, was du liebst.

 

Du wirst in einer Beziehung sein, die von Liebe geprägt ist und in der du glücklich bist. Nicht, weil der andere dich glücklich macht, sondern weil du es dir wert bist, glücklich zu sein.

 

Du fühlst dich bedingungslos geliebt, egal was du machst. Du machst das, was DU für richtig hältst und du verbiegst dich nicht für andere, um dich liebenswert zu fühlen.

 

Je früher du DEIN gesamtes Potenzial lebst, um so mehr lebst du es deinem Kind vor. Fühlst du dich sicher, dann wird dein Kind sich sicher fühlen und die Sicherheit nicht im Außen suchen müssen. Im Außen gibt es nämlich keine Sicherheit.

 

Innere Sicherheit ist auch der Schutz vor Mobbing.

 

Alles, was dir durch dein Kind gezeigt wird, hat mir dir zu tun. Dein Kind ist dein Spiegel. Schau bei dir zuerst hin. Wenn dein Kind schon Herausforderungen mit Mobbing hat, dann wird es höchste Zeit.

 

Mobbing entsteht nicht im Außen, sondern im INNEN.

 

Lass mich dich dabei unterstützen zu fühlen, dass es sicher ist, DU zu sein. Für dich und dein glückliches Leben. Für dein Kind und damit es mit leuchtenden Augen und starkem Herzen SEINEN Lebensweg gehen kann.

 

 

 

Ich freue mich sehr, dich und deine Familie zu unterstützen.